LIFE UPDATE #2

Oktober 14, 2016


Leute, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Zuerst einmal möchte ich euch ein kleines Update zu meinem letzten Life Update geben ;-) 


Letztes Mal ging es ja hauptsächlich um die Sache mit unserem Hund. Seitdem hat sich diesbezüglich einiges getan. Jimmy und ich verstehen uns jetzt viel besser. Er akzeptiert mich immer mehr und liebt es sogar mit mir zu kuscheln. Hin und wieder hat er ein paar kleine Aussetzer, wo er wieder zu knurren beginnt, aber im Großen und Ganzen hat sich die Sache gelegt - Gott sei Dank! Sonst hätten meine Nerven nicht mehr lang mitgespielt ;-)

Aber jetzt zum eigentlichen Teil des heutigen Life Updates. Und zwar geht es um meinen Blog. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, sind meine Posts seltener und unregelmäßiger geworden. Irgendwie finde ich keine Motivation mehr, um etwas zu schreiben. So schade es ist und so leid es mir tut, aber ich kann mich einfach nicht mehr aufraffen und etwas posten. 
Im Leben sollte man ja bekanntlich das machen, was einem Spaß macht und auf sich selber schauen. Momentan macht mir das Bloggen nicht mehr so viel Spaß wie Anfang. Daher möchte ich mir einmal eine kleine Auszeit gönnen und warten, bis die Freude daran wieder zurückkommt. 

In meinem Fall geht es aber nicht nur um Spaß und Motivation, mir fehlt ganz einfach auch die Zeit, um Fotos zu machen und mir Texte dazu zu überlegen. Ich arbeite Vollzeit, studiere nebenbei und habe eine Familie, um die ich mich kümmere. Bloggen ist ein Hobby für mich, das ich leider an die letzte Stelle rücken muss.

Ganz damit aufzuhören schaffe ich wahrscheinlich nicht, da mir doch zu viel daran liegt. Aber ich werde aufhören, mir einen Druck zu machen wie viele Posts ich in einem Monat machen muss, etc. Ich werde dann bloggen, wenn ich Lust zu habe. Denn nur so kann es wieder Spaß machen. Ich hoffe, ihr versteht das.


xx

You Might Also Like

0 Kommentare