LOVE TO EAT

Januar 14, 2016


Ich liiiebe gutes und frisch zubereitetes Essen mit viel (und manchmal auch nur) Gemüse. 
Bei mir muss das Kochen meistens schnell gehen, da mein Hunger schon sehr groß ist, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. 
Hier habe ich wieder ein einfaches und leckeres Gericht für euch und das Allerbeste - es dauert nur ein paar Minuten.



Was ihr dafür braucht:

- Babyspinat
- Zucchini
- Champignons
- Zwiebel
- Knoblauch
- Salz
- Pfeffer
- Eier
- Essig


Zubereitung:

Ich habe zuerst die Zwiebel und den Knoblauch in einer Pfanne angebraten, dann die Champignons und die Zucchnini dazu gegeben. 
Während das Gemüse in der Pfanne brät, habe ich das Wasser  (+ einen Schuss Essig) für die pochierten Eier zum Kochen gebracht. Wenn das Wasser kocht, gibt man ein Ei nach dem anderen in den Topf. Das Ei schlage ich in einen Suppenschöpfer und lege es dann ganz langsam in das kochende Wasser hinein. Das Pochieren dauert nur ein paar Minuten. Ich nehme es immer heraus, wenn sich das Eiweiß so über den Dotter gewickelt hat. (Puh, ganz schön schwierig zu erklären ;-) )
Vor dem Anrichten habe ich noch den Babyspinat kurz in die Pfanne gegeben - nur solange, bis er warm ist. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen.
So, das wars :-) Jetzt heißts anrichten und genießen!

xx



You Might Also Like

0 Kommentare