BERLIN, BERLIN

Januar 04, 2016























Heute habe ich ein kleines Berlin-Review für euch. Mein Freund und ich waren im Dezember für ein paar Tage in Berlin und konnten uns am Anfang nicht wirklich mit der Stadt anfreunden. Alles war Grau in Grau, kalt, trostlos und noch dazu war die Empfangsdame im Hotel nicht die freundlichste.





Je länger wir aber dort waren und je mehr wir gesehen haben, desto besser hat es uns gefallen :-) Wir hatten unser Hotelzimmer im 14. Stock und somit eine weite Sicht über Berlin. Das Zimmer war sehr schön und das Frühstück war echt lecker.


Wie es sich für Städtereisen gehört, haben wir das volle Sightseeing-Programm gemacht. Alexanderplatz, Fernsehturm, Brandenburger Tor, Reichstagsgebäude, Friedrichstraße, Checkpoint Charlie, Gendarmenmarkt, Potsdamerplatz, East Side Gallery, Bernauer Straße, Hauptbahnhof, Olympiastadion, KADEWE - das alles stand auf unserer Liste. Zu guter Letzt haben wir auch "Mustafas Gemüsekebap" einen Besuch abgestattet.


Was ich auch sehr toll fand an Berlin ist, dass es an jeder Ecke einen Starbucks gibt ;-) Somit war free WIFI und Kaffee immer garantiert.


Berlin ist auf jeden Fall einen Besuch wert, da es sightseeing- und shoppingmäßig vieles zu bieten hat. Allerdings würde ich im Frühling oder Sommer hinfliegen, da die Stadt dann um einiges freundlicher wirkt, denke ich.



xx
















































You Might Also Like

0 Kommentare